Titelbild des Projekts:
Bildunterschrift:
Saugfähiger Sandstein nicht sichtbar geschützt – dank PSS 20
Weitere Ansichten:
Objekt:
Brandenburger Tor, Berlin
Gebäudetyp:
Öffentliches Gebäude
Fotos:
PSS Interservice / insevia GmbH
Beschreibung:

Brandenburger Tor, Berlin

Denkmal-Schutz

Das Brandenburger Tor ist ein Magnet für Touristen aus aller Welt. Das klassizistische Bauwerk aus Sandstein war zwischenzeitlich restauriert worden. Der sensible Untergrund wird bereits seit 1991 kontinuierlich mit der PSS Oberflächenschutztechnologie geschützt.

Die markanten Säulen des Brandenburger Tors sind an exponierter Stelle möglichen Graffiti-Attacken ausgesetzt. Daher erhielt der saugfähige Sandstein-Untergrund den reversiblen Graffiti- und Oberflächenschutz PSS 20. Das Opferschichtsystem bildet einen nicht sichtbaren hauchdünnen Film, der mit den Graffiti-Attacken und Verschmutzungen entfernt werden kann. In konstanten Zeitabständen wird der Graffitischutz geprüft und erneuert. Bereits seit 1991 wird der Graffitischutz von der PSS Interservice GmbH Deutschland erfolgreich sauber gehalten und die Oberflächen im Sinne des Denkmalschutzes nachhaltig gepflegt.

  • PSS 20 auf Sandstein appliziert
Meta-Title:
PSS Graffitischutz für Brandenburger Tor
Meta-Description:
Erfahren Sie mehr über einen bewährten Graffitischutz auf denkmalgeschützten Bauten? Seit 1991 mit PSS 20 geschützt – das Brandenburger Tor in Berlin.

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?

Dann kontaktieren Sie uns und Ihr zuständiger Fachberater nimmt mit Ihnen Kontakt auf.

Jetzt Fachberater kontaktieren

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …